1. Saarland
  2. St. Wendel

Elf Chöre singen im Bürgerhaus

Elf Chöre singen im Bürgerhaus

Hofeld-Mauschbach. Der Männergesangverein (MGV) Frohsinn Hofeld-Mauschbach veranstaltet am letzten April-Wochenende seine Liedertage 2008. Dazu wollen sich insgesamt elf Chöre aus der näheren Umgebung im Bürgerhaus versammeln, Einblick in ihr umfangreiches Repertoire geben, die Besucher mit einem bunten Melodienstrauß erfreuen und für ihre Sache werben

Hofeld-Mauschbach. Der Männergesangverein (MGV) Frohsinn Hofeld-Mauschbach veranstaltet am letzten April-Wochenende seine Liedertage 2008. Dazu wollen sich insgesamt elf Chöre aus der näheren Umgebung im Bürgerhaus versammeln, Einblick in ihr umfangreiches Repertoire geben, die Besucher mit einem bunten Melodienstrauß erfreuen und für ihre Sache werben. Das Freundschaftssingen am Samstag, 26. April, beginnt um 20 Uhr. Teilnehmer sind die Chorvereinigung Liederkranz 1867 Hüttigweiler, der MGV Concordia 1905 Grügelborn, der MGV Mosberg-Richweiler, der MGV Heimatgruß Furschweiler und die Chorgemeinschaft Frohsinn Hofeld-Mauschbach/Quartett Rauber Eisweiler. Der Frühschoppen am Sonntag, 27. April, beginnt um zehn Uhr. Ab 14 Uhr stellen sich der MGV Liederkranz Roschberg, der MGV Erholung Baltersweiler, die Barbara Chorgemeinschaft Hofeld, der Gesangverein Friede Steinberg-Deckenhardt, der MGV Liederkranz Gonnesweiler und die Singgruppe Eitzweiler vor. Kaffee und Kuchen gibt es ab 15 Uhr. Der Abend klingt mit einem Dämmerschoppen aus. "Solche Veranstaltungen sollen dazu beitragen, dass das Kulturgut in den Dörfern nicht vergessen wird und weitergegeben werden kann," so Frohsinn-Vorsitzender Erich Christmann. se