1. Saarland
  2. St. Wendel

Elektronische Datenverarbeitung in der Volkshochschule lernen

Elektronische Datenverarbeitung in der Volkshochschule lernen

St. Wendel. Die St. Wendeler Volkshochschule bietet auch im Herbst wieder eine große Auswahl an Computer-Kursen im eigenen EDV-Schulungsraum im Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ) in St. Wendel an. Da die Teilnehmerzahl bei allen Kursen auf acht Personen begrenzt ist, ist ein intensives Arbeiten und Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer möglich, heißt es

St. Wendel. Die St. Wendeler Volkshochschule bietet auch im Herbst wieder eine große Auswahl an Computer-Kursen im eigenen EDV-Schulungsraum im Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ) in St. Wendel an. Da die Teilnehmerzahl bei allen Kursen auf acht Personen begrenzt ist, ist ein intensives Arbeiten und Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer möglich, heißt es. Für jeden Teilnehmer steht ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Vorhandene Laptops können jedoch auch mitgebracht werden. Zu jedem besuchten Camputer-Kursus wird auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Ein Zertifikat über den erlernten Stoff erhalten Teilnehmer, die sich einem Abschlusstest unterziehen. Angeboten werden unter anderem Grundlagenkurse für Computer-Einsteiger sowie Kurse für fortgeschrittene Computernutzer, wie Powerpoint, Digitale Bildbearbeitung, Excel, Website-Erstellung sowie Arbeiten mit dem Laptop, Textverarbeitung oder Digitale Fotografie. redAnmeldungen: Telefon (06851) 809 133