Ein Urnensammelgrab entsteht auf dem Friedhof

Ein Urnensammelgrab entsteht auf dem Friedhof

St. WendelEin Urnensammelgrab entsteht auf dem FriedhofAuf dem Friedhof der Kernstadt St. Wendel darf ein Urnensammelgrab errichtet werden. Dem hat der Stadtrat zugestimmt. Damit folgt das Gremium einer Bitte der Lebenshilfe. Diese will ein Urnensammelgrab für behinderte Menschen aus den Einrichtungen der Lebenshilfe einrichten, die keine Angehörigen haben

St. WendelEin Urnensammelgrab entsteht auf dem FriedhofAuf dem Friedhof der Kernstadt St. Wendel darf ein Urnensammelgrab errichtet werden. Dem hat der Stadtrat zugestimmt. Damit folgt das Gremium einer Bitte der Lebenshilfe. Diese will ein Urnensammelgrab für behinderte Menschen aus den Einrichtungen der Lebenshilfe einrichten, die keine Angehörigen haben. Demnach soll die Grabstelle für bis zu 25 Urnen ausgelegt sein, ein Gemeinschaftsgrabmal haben, auf dem die Namen der Verstorbenen und ihre Lebensdaten stehen. Die Pflege will die Lebenshilfe übernehmen. vfFreisenRiesiger Andrang bei ModellbauernDie Veranstalter hatten ja gehofft, dass die erste Nacht des Modellbaus in Freisen ein großer Erfolg wird. Vom enormen Zuspruch waren sie dann doch überrascht. Denn bis weit nach Mitternacht kamen die Menschen, um sich Lego- und andere Modelleisenbahnen in der Turnhalle anzuschauen. Dort standen die Schätze der Eisenbahnfreunde und fuhren durch täuschend echt nachgebaute Landschaftsbilder. Besucher bestaunten diese Kunstwerke und genossen die Ausstellung. > Seite C 3OberkirchenGroßes Herbstkonzert mit mehreren ChörenZum Herbstkonzert hatten die Sänger des Männergesangvereins 1908 nach Oberkirchen in die Pfarrkirche geladen. Das Repertoire umfasste nicht nur Volkslieder aus deutschen Landen. Sie interpretierten auch internationale Weisen und Popsongs. Unterstützt wurden sie bei diesem Auftritt von mehreren Gastchören, die das Programm stimmungsvoll ergänzten. > Seite C 8