1. Saarland
  2. St. Wendel

Drei Titel für den Kreis

Drei Titel für den Kreis

St. Ingbert. Sarah Bläs vom TTV Niederlinxweiler hat bei den Mädchen die Saarlandrangliste im Tischtennis gewonnen. In St. Ingbert lieferte sie sich einen spannenden Kampf mit ihrer Kontrahentin Jessica Loew aus Schwarzenholz um den Sieg in der A-Klasse. Am Ende siegte Bläs aufgrund des besseren Satzverhältnisses

St. Ingbert. Sarah Bläs vom TTV Niederlinxweiler hat bei den Mädchen die Saarlandrangliste im Tischtennis gewonnen. In St. Ingbert lieferte sie sich einen spannenden Kampf mit ihrer Kontrahentin Jessica Loew aus Schwarzenholz um den Sieg in der A-Klasse. Am Ende siegte Bläs aufgrund des besseren Satzverhältnisses. Aufgestiegen in die Liga der besten Spielerinnen (A-Klasse) ist Celina Leiß von den TTF Tholey, die in der B-Klasse souverän den ersten Platz belegte. Beim männlichen Nachwuchs in der Alterklasse der Schüler A heißt der beste saarländische Akteur Luca Hahn (TTG Marpingen/Alsweiler). Der 13-Jährige setzte sich nach großem Kampf mit 7:0 Siegen vor Rouven Niklas vom TTC Illingen durch. Hahns Vereinskamerad Aaron Vallbracht wurde in diesem starken Achterfeld guter Sechster. In der Konkurrenz der jüngeren B-Schüler stieg das Marpinger Talent Lukas Kurfer auf den Thron des besten saarländischen Spielers. Er triumphierte in der A-Klasse mit 7:0 Siegen vor Oleg Horshkov aus Bous. Starker Fünfter in dieser Klasse wurde Leon Thurm vom TTC Oberlinxweiler, dem 3:4 Siege gelangen. Fast hätte es auch noch einen vierten Spitzenplatz für den Nachwuchs des Kreises Nordsaar gegeben, doch die Niederlinxweilerin Anna Crummenauer verpasste den Sieg bei den Schülerinnen A wegen des schlechteren Satzverhältnisses im Vergleich zur Ersten Katharina Draxel (Fraulautern) ganz knapp. Victoria Adams (TTC Urexweiler) und Franziska Gerhard (Niederlinxweiler) belegten in derselben Kategorie die Positionen fünf und sechs. Mit 7:0 Siegen in der B-Gruppe ist Marie-Therese Reinert vom TTC Kastel in die A-Klasse aufgestiegen. Auch Selina Schütz (VfB Theley) glückte mit 7:0 Siegen bei den Schülerinnen B der Sprung in die Eliteklasse. Als bester männlicher Jugendspieler wurde Timo Scheib (Theley) in der A-Klasse Siebter. mei