Dieter Kremps Buch dreht sich um den Apfel

St. Wendel. "Beiß zu, Adam! Geheimnisse rund um den Apfel - Vom Mythos des Apfelbaumes" ist das 29. Buch des saarländischen Schriftstellers Dieter Kremp. Diesmal macht der Autor eine Reise in den Garten Eden, einen Ausflug zu Adam und Eva ins Paradies, wo die Urgeschichte des Apfels beginnt

St. Wendel. "Beiß zu, Adam! Geheimnisse rund um den Apfel - Vom Mythos des Apfelbaumes" ist das 29. Buch des saarländischen Schriftstellers Dieter Kremp. Diesmal macht der Autor eine Reise in den Garten Eden, einen Ausflug zu Adam und Eva ins Paradies, wo die Urgeschichte des Apfels beginnt. Der Autor lüftet die Geheimnisse des Liebesapfels und den magischen Zauber des Apfelbaums, des Baumes der Erkenntnis des Guten und Bösen, der in allen Religionen und Kulturkreisen eine mystische Rolle spielt. Das Buch ist gewürzt mit einer Vielzahl von Apfelrezepten undbunt geziert mit Apfelgedichten, Apfelreimen und Apfelmärchen. red

Dieter Kremp, "Beiß zu, Adam! Geheimnisse rund um den Apfel- Vom Mythos des Apfelbaumes" , 303 Seiten, Engelsdorfer Verlag Leipzig, ISBN 978-3-86268-254-6. Preis: 16 Euro

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort