Eidechsen im Saarland Gefährdete Gäste in unseren Gärten

St. Wendel · Vier Eidechsenarten leben im Saarland. Sie sind nicht nur schön anzuschauen, sondern vertilgen auch Schädlinge aller Art.

Diese Eidechsen leben im Saarland
Link zur Paywall

Diese Eidechsen leben im Saarland

7 Bilder
Foto: Bernd Naumann

Sie sind flink, können hervorragend klettern und sehen aus wie kleine Dinosaurier – Eidechsen gehören wohl zu den interessantesten Gästen in unseren Gärten. Sie verblüffen mit einer ganz speziellen Lebensweise, sind schön anzuschauen und vertilgen noch dazu Schädlinge aller Art. Jedoch sind die Kriechtiere bedroht. Durch Bebauung und intensive Landwirtschaft verlieren sie ihre natürlichen Lebensräume. Die vier im Saarland heimischen Echsenarten stehen allesamt unter Schutz. Zwei von ihnen haben bereits eine Vorwarnstufe auf der Roten Liste der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Auf dieser Seite stellt Reptilien-Experte Bernd Naumann aus Güdesweiler die Mini-Dinos vor: