Die Waldorfschule kennenlernen

Die Waldorfschule kennenlernen

Nohfelden-Walhausen. Am Samstag, 6. Februar, ist wieder Tag der offenen Tür in der Waldorfschule Saar-Hunsrück in Nohfelden/Walhausen. In der Zeit von zehn bis 14 Uhr besteht die Möglichkeit, diese überregionale Schule genauer kennen zu lernen. Es findet an diesem Tag kein Unterricht statt, aber in den verschiedenen Klassenzimmern können Angebote aus dem Unterricht wahrgenommen werden

Nohfelden-Walhausen. Am Samstag, 6. Februar, ist wieder Tag der offenen Tür in der Waldorfschule Saar-Hunsrück in Nohfelden/Walhausen. In der Zeit von zehn bis 14 Uhr besteht die Möglichkeit, diese überregionale Schule genauer kennen zu lernen. Es findet an diesem Tag kein Unterricht statt, aber in den verschiedenen Klassenzimmern können Angebote aus dem Unterricht wahrgenommen werden. Außerdem können individuelle Informationsgespräche mit den Lehrern geführt werden. In der Schulküche wird ein Mittagessen angeboten. An diesem Samstag werden neben Workshops, Schülerausstellungen, Führungen durch Haus und Schulbauernhof auch die öffentliche Präsentation der Jahresarbeiten der 8. Klasse angeboten. Die 8. Klasse an der Waldorfschule stellt den Übergang zwischen Klassenlehrerzeit und dem Wechsel in die selbstständiger arbeitende Oberstufe dar. Es bietet sich auch die Gelegenheit, sich über die Waldorflehrerausbildung zu informieren. redInfos auch direkt bei der Waldorfschule Saar-Hunsrück, Schoosbergstraße 11, Nohfelden-Walhausen, Tel. (0 68 52) 8 25 99.