Die Schlacht der Bands

St. Wendel. Die Stadt St. Wendel und die Fun Music School in St. Wendel laden zur Teilnahme an der zweiten Auflage des Nachwuchs-Bandwettbewerbs WND Band Battle ein. "Wir möchte an die positiven Erfahrungen und Erfolge von 2008 anknüpfen", erklärt Ralph Schäfer-Lösch, Inhaber und Leiter der Fun Music School in St. Wendel

St. Wendel. Die Stadt St. Wendel und die Fun Music School in St. Wendel laden zur Teilnahme an der zweiten Auflage des Nachwuchs-Bandwettbewerbs WND Band Battle ein. "Wir möchte an die positiven Erfahrungen und Erfolge von 2008 anknüpfen", erklärt Ralph Schäfer-Lösch, Inhaber und Leiter der Fun Music School in St. Wendel. Gesucht sind Bands aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Regionen in Lothringen und Luxemburg. Die Bandmitglieder sollten im Alter zwischen 16 und 29 Jahren sein. Der Musikstil ist freigestellt. Jede Band sollte allerdings in der Lage sein, am Wettbewerbsabend, am Samstag, 13. Juni, eine halbe Stunde Programm zu gestalten, darf aber noch keinen Plattenvertrag haben. Zu den Bewerbungsunterlagen gehören deshalb auf CD ein pressetaugliches Foto, eine ausführliche Bandinfo und drei Musikstücke. Die Tonstudio-Managerin Nicole Meng, der Produzent John Paul Harper und der Musikjournalist Volker Peter werden wieder über Wohl und Wehe der Bewerber entscheiden und fünf Bands zur Finalteilnahme auf der Wettbewerbsbühne während des St. Wendeler Stadtfestes auswählen. red