1. Saarland
  2. St. Wendel

Die Hilfe reicht bis nach Sibirien

Die Hilfe reicht bis nach Sibirien

St. Wendel. Seit Jahren unterstützt die Pfarrei St. Wendelin über ihre "Arbeitsgruppe Tjumen" die Partnergemeinde St.Josef in dieser sibirischen Stadt. Auch beim Weihnachtsmarkt vom 6. bis 14. Dezember in der St. Wendeler Innenstadt wird die Gruppe wieder einen Stand betreiben, in dem es Produkte der Kerzenfabrik Pazen in St. Wendel zu kaufen gibt

St. Wendel. Seit Jahren unterstützt die Pfarrei St. Wendelin über ihre "Arbeitsgruppe Tjumen" die Partnergemeinde St.Josef in dieser sibirischen Stadt. Auch beim Weihnachtsmarkt vom 6. bis 14. Dezember in der St. Wendeler Innenstadt wird die Gruppe wieder einen Stand betreiben, in dem es Produkte der Kerzenfabrik Pazen in St. Wendel zu kaufen gibt. Das Unternehmen verzichtet, wie schon in Jahren zuvor, wieder auf den Gewinn aus dem Verkauf und überlässt ihn als Spende für die sibirische Partnergemeinde. gtrKontakt: Wer sich am Standdienst beteiligen möchte, kann sich bei Rudi Leyendecker, Telefon (06851) 6798, melden. Gute Taten im Advent der SZ-Redaktion gemelden. Anschrift: Mia-Münster-Straße 8, 66606 St. Wendel, Fax (06851) 9396959, E-Mail: redwnd@sz-sb.de