Die Feuerwehr nimmt bei Stadtratssitzung heute viel Raum ein

Die Feuerwehr nimmt bei Stadtratssitzung heute viel Raum ein

St. Wendel. Der St. Wendeler Stadtrat befasst während seiner heutigen Sitzung ab 17 Uhr in Alsfasser Kulturzentrum in erster Linie mit dem Thema Brandschutz. Unter anderem geht es darum, die Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Feuerwehrleute festzulegen. Außerdem kümmern sich die Ratsmitglieder um die Brandschutzsatzung der Kreisstadt und den Brandschutzbedarfsplan

St. Wendel. Der St. Wendeler Stadtrat befasst während seiner heutigen Sitzung ab 17 Uhr in Alsfasser Kulturzentrum in erster Linie mit dem Thema Brandschutz. Unter anderem geht es darum, die Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Feuerwehrleute festzulegen. Außerdem kümmern sich die Ratsmitglieder um die Brandschutzsatzung der Kreisstadt und den Brandschutzbedarfsplan. Letzter listet auf, was die örtlichen Feuerwehren benötigen, um den Brandschutz im Einsatzfall auch zu gewährleisten. Das betrifft neben der Personalstärke auch die Zahl der Einsatzfahrzeuge. Darüber hinaus geht es während der letzten Stadtratssitzung dieses Jahres um Bebauungspläne in der Stadt. Zum einen geht es um die Neue Straße im Stadtteil Hoof, die verlängert werden soll. Zum anderen beschäftigen sich die Kommunalpolitiker mit dem Gebiet "Vorn bei Patrolseich". Hier soll der Flächennutzungsplan gändert werden. hgn

Mehr von Saarbrücker Zeitung