"Dialog im Dorf" zum Neujahrsempfang in Gonnesweiler

"Dialog im Dorf" zum Neujahrsempfang in Gonnesweiler

Gonnesweiler. Der Neujahrsempfang im Nohfelder Ortsteil Gonnesweiler am Sonntag, 17. Januar, um 16.30 Uhr in der Mehrzweckhalle steht, wie Ortsvorsteher Manfred Tigmann mitteilte, unter dem Motto "Dialog im Dorf". Dabei wird sowohl ein Rückblick auf die Aktivitäten innerhalb des Dorfentwicklungsplanes gegeben als auch über die neuen Vorhaben in diesem Jahr informiert

Gonnesweiler. Der Neujahrsempfang im Nohfelder Ortsteil Gonnesweiler am Sonntag, 17. Januar, um 16.30 Uhr in der Mehrzweckhalle steht, wie Ortsvorsteher Manfred Tigmann mitteilte, unter dem Motto "Dialog im Dorf". Dabei wird sowohl ein Rückblick auf die Aktivitäten innerhalb des Dorfentwicklungsplanes gegeben als auch über die neuen Vorhaben in diesem Jahr informiert. Landrat Udo Recktenwald wird zu den Bürger über die Sanierung des Bosener Staudammes sprechen, während Eberhard Veith, der Geschäftsführer der Naturlandstiftung, das Projekt der Renaturierung der Naheaue vorstellen wird. Während des Neujahrsempfangs können die Besucher die neuen Räume für die Nachmittagsbetreuung der Schulkinder besichtigen. Musikalisch gestaltet wird der Empfang durch den Gonnesweiler Musikverein und eine Instrumentalgruppe der Grundschule. gtr

Mehr von Saarbrücker Zeitung