Internet: Deutlich schnellere Internetverbindung für Leitersweiler

Internet : Deutlich schnellere Internetverbindung für Leitersweiler

() Guter Internetempfang ist in Leiterseiler Mangelware. Das hat nicht nur für private Haushalte Nachteile, sondern auch für Gewerbetreibende. Dieses Problem will nun die Firma inexio aus Saarlouis beheben und Leitersweiler mit einer schnellen Internetverbindung versorgen. das Unternehmen wird daher am Montag, 12. März, 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Leitersweiler (Vorm Berg 1) einen Info-Abend veranstalten. Bei dieser Gelegenheit will inexio sein Leistungsangebot präsentieren und sich anschließend einer Fragerunde stellen. Außerdem findet am Dienstag, 3. April, von 16 bis 19 Uhr, eine Beratungsveranstaltung im DGH statt. An diesen Treffen berät ein Mitarbeiter von inexio jeden Besucher persönlich. Von Vorteil ist es nach Angaben des Unternehmens, wenn jeder Teilnehmer seine jetzigen Vertragsunterlagen mitbringt oder sich im Vorfeld über seine Kündigungsfristen informiert. inexio weist besonders darauf hin, dass kein Teilnehmer selbst seinen bisherigen Vertrag kündigen sollte.

() Guter Internetempfang ist in Leiterseiler Mangelware. Das hat nicht nur für private Haushalte Nachteile, sondern auch für Gewerbetreibende. Dieses Problem will nun die Firma inexio aus Saarlouis beheben und Leitersweiler mit einer schnellen Internetverbindung versorgen. das Unternehmen wird daher am Montag, 12. März, 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Leitersweiler (Vorm Berg 1) einen Info-Abend veranstalten. Bei dieser Gelegenheit will inexio sein Leistungsangebot präsentieren und sich anschließend einer Fragerunde stellen. Außerdem findet am Dienstag, 3. April, von 16 bis 19 Uhr, eine Beratungsveranstaltung im DGH statt. An diesen Treffen berät ein Mitarbeiter von inexio jeden Besucher persönlich. Von Vorteil ist es nach Angaben des Unternehmens, wenn jeder Teilnehmer seine jetzigen Vertragsunterlagen mitbringt oder sich im Vorfeld über seine Kündigungsfristen informiert. inexio weist besonders darauf hin, dass kein Teilnehmer selbst seinen bisherigen Vertrag kündigen sollte.

Weitere Infos: Tel. (0800) 7 84 93 75.

Mehr von Saarbrücker Zeitung