1. Saarland
  2. St. Wendel

Das Martin Auer Quintett gastiert in St. WendelStets groovend: Martin Auer Quintett spielt in St. Wendel

Das Martin Auer Quintett gastiert in St. WendelStets groovend: Martin Auer Quintett spielt in St. Wendel

St. Wendel. Das Martin Auer Quintett gastiert am Samstag, 19. Februar, 20 Uhr, im Mia-Münster-Haus St. Wendel. Der Wahlberliner Trompeter Martin Auer hat über 13 Jahre ein Quintett mit jungen Top-Musikern zusammengeschweißt: Energiegeladen präsentiert das Quintett ausgefeilte Kompositionen in traumwandlerischem Verständnis

St. Wendel. Das Martin Auer Quintett gastiert am Samstag, 19. Februar, 20 Uhr, im Mia-Münster-Haus St. Wendel. Der Wahlberliner Trompeter Martin Auer hat über 13 Jahre ein Quintett mit jungen Top-Musikern zusammengeschweißt: Energiegeladen präsentiert das Quintett ausgefeilte Kompositionen in traumwandlerischem Verständnis. Die Band ist so eng zusammengerückt, dass sie klar identifizierbar geworden ist. Sie spielt ausnahmslos eigene Musik, mit der sie in Mannschaftsstärke abhebt, ohne dass sich einer besonders exponieren müsste.Exzellente Musiker sind alle fünf sowieso. Martin Auer, Trompete, Florian Trübsbach, Saxofon, Jan Eschke am Piano, der Bassist Andreas Kurz und Bastian Jütte am Schlagzeug: Sie treffen sich stets in dicht groovender Interaktion und Kommunikation. IM Jahr 2010 hat die Band bereits die fünfte CD "Reflections" herausgebracht. red

Karten zum regulären Preis von 9,50 und ermäßigt für fünf Euro gibt es an der Abendkasse oder können auch per E-Mail bestellt werden: tickets@wndjazz.de.