1. Saarland
  2. St. Wendel

Coronavirus: Zwei Neuinfektionen im Landkreis St. Wendel

Coronavirus : Zahl der Infizierten im Landkreis St. Wendel steigt

Die Anzahl der Menschen im Landkreis St. Wendel, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, ist gestiegen.

Wie ein Sprecher aus dem Landratsamt mitteilt, ist am Freitag ein weiteres positives Testergebnis bekannt geworden. Der Erkrankte lebt in der Gemeinde Marpingen. Am Samstag bestätigte das Gesundheitsamt eine Neuinfektion in der Gemeinde Namborn.

Somit wurden seit Beginn der Pandemie 178 Corona-Fälle in der Region nachgewiesen. Davon gelten 167 als genesen. Fünf Menschen sind bisher im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Aktuell sind im St. Wendeler Land noch sechs Patienten nachweislich an Covid-19 erkrankt.

Die Verteilung: St. Wendel (74), Oberthal (21), Namborn (19), Tholey (17), Freisen (14), Marpingen (18), Nohfelden (zehn) und Nonnweiler (fünf).