1. Saarland
  2. St. Wendel

Coronavirus im Landkreis St. Wendel: Zahl der Infizierten steigt 51

Coronavirus im Landkreis St. Wendel : Zahl der Infizierten steigt auf 51

Das St. Wendeler Gesundheitsamt hat zwei weitere Corona-Fälle in der Region gemeldet.

Die Betroffenen leben in den Gemeinden Tholey und Nohfelden, wie ein Sprecher des Landkreises gerade mitgeteilt hat. Insgesamt gibt es nun 51 Infizierte in den Kommunen im St. Wendeler Land (Stande: 23. März, 8 Uhr).

Die meisten von ihnen wohnen in St. Wendel (14), gefolgt von Oberthal (zwölf) und Namborn (elf). In Freisen gibt es sechs bestätigte Corona-Fälle, drei in Marpingen, drei in Nohfelden und zwei in Tholey.