1. Saarland
  2. St. Wendel

Coronavirus im Landkreis St. Wendel: Die meisten Infizierten leben in der Kreisstadt

Coronavirus im Landkreis St. Wendel : Die meisten Infizierten leben in der Kreisstadt

Drei weitere Erkrankte meldet ein Sprecher des Landkreises St. Wendel am heutigen Freitagmorgen (20. März).

Zwei Personen aus der Kreisstadt sowie eine Person aus der Gemeinde Nohfelden sind demnach positiv getestet worden. Somit sind insgesamt 35 Corona-Fälle in der Region bestätigt.

Absoluter Spitzenreiter ist St. Wendel mit elf Fällen, gefolgt von Namborn sieben und Oberthal sechs. Fünf Corona-Patienten leben in Freisen, drei in Marpingen, zwei in Nohfelden und einer in Tholey. Die einzige coronafreie Kommune bleibt somit Nonnweiler.