Corona im St. Wendeler Land Zehn neue Fälle übers lange Wochenende

St Wendel ·  Zehn neue Fälle meldet das St. Wendeler Gesundheitsamt über das lange Feiertags-Wochenende: zwei am Samstag (je einer in der Gemeinde Nonnweiler und der Stadt St. Wendel), einen in Namborn am Sonntag.

Corona im Landkreis St. Wendel am langen Wochenende
Foto: dpa/Robert Michael

Die sieben am Montag gemeldeten Fälle verteilen sich auf die Gemeinden Oberthal  und Tholey (je einer) und die Kreisstadt St. Wendel (fünf). Die Inzident liegt bei 88,8, wie ein Sprecher des Landratsamtes mitteilt.

Seit Beginn der Pandemie haben sich damit 3795 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Diese verteilen sich wie folgt: 256 in Freisen, 429 in Marpingen, 271 in Namborn, 470 in Nohfelden, 330 in Nonnweiler, 267 in Oberthal, 625 in Tholey und 1147 in St. Wendel. Als genesen gelten 3576 Personen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort