1. Saarland
  2. St. Wendel

Corona im Landkreis St. Wendel am Freitag

Corona im St. Wendeler Land : Gesundheitsamt meldet drei neue Corona-Fälle

 Drei neue Corona-Fälle meldet das St. Wendeler Gesundheitsamt am Freitagnachmittag. Demnach ist eine Person in der Gemeinde Nonnweiler neu infiziert, zwei weitere in der Kreisstadt St. Wendel kommen hinzu.

Damit steigt die Zahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie auf insgesamt 3506.

Diese verteilen sich wie folgt auf die Gemeinden im St. Wendeler Land: Freisen (240), Marpingen (406), Namborn (253), Nohfelden (411), Nonnweiler (319), Oberthal (253), Tholey (532), St. Wendel (1092).

Die Inzidenz sinkt damit auf 33,4, wie ein Sprecher des St. Wendeler  Landratsamtes weiter mitteilt. Am Donnerstag lag sie noch bei 34,6. Als genesen gelten 3330 Personen.