1. Saarland
  2. St. Wendel

Bus streift Jungen in St. Wendel und verletzt ihn leicht

Unfall : Bus streift Jungen und verletzt ihn leicht

Am Busbahnhof in der Mommstraße wurde ein 13-Jähriger von einem Bus am Bein getroffen während er wartete.

Am Donnerstag kam es gegen 16.30 Uhr am Busbahnhof Mommstraße zu einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem 13-jährigen Jungen, wie die Polizei mitteilt. Der Junge sei nach eigenen Angaben auf dem mittleren Bussteig auf dem Weg zu seiner Haltestelle gewesen, als ein Linibus an den Bussteig herangefahren sei. Da viele Personen auf dem Bussteig unterwegs gewesen seien, wäre der Junge am Rand gelaufen. Hier soll der Bus ihn am Bein getroffen haben, wie die Polizei mitteilt. Der Junge habe den Fahrer nicht angesprochen und auch dieser nicht den Jungen. Ob der Fahrer den Zusammenstoß mitbekommen hatte, ist der Polizei nicht bekannt.

Zu Hause sei eine Verletzung festgestellt worden woraufhin der Junge zum Arzt gegangen sei und der Vorfall sei im Anschluss der Polizei St. Wendel gemeldet worden.

Nach Angaben des 13-Jährigen müssten weitere Fahrgäste den Vorfall beobachtet haben.

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen. Wer den Vorfall erlebt hat, soll sich unter Tel. (0 68 51) 89 80 melden.