Bürger sollen Ort auf Hochglanz bringen

Leitersweiler. Der Ortsrat von Leitersweiler beschloss in seiner jüngsten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus einstimmig, 300 Euro für die Familie Tina und Carsten Schneider in Hoof zu schenken. Die Spende ist für eine Delphintherapie der Tochter Dana Joline bestimmt, die unter dem Westsyndrom, einer schweren Krankheit mit Fehlbildung des Gehirns, leidet

Leitersweiler. Der Ortsrat von Leitersweiler beschloss in seiner jüngsten Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus einstimmig, 300 Euro für die Familie Tina und Carsten Schneider in Hoof zu schenken. Die Spende ist für eine Delphintherapie der Tochter Dana Joline bestimmt, die unter dem Westsyndrom, einer schweren Krankheit mit Fehlbildung des Gehirns, leidet. Das Geld stammt aus dem Gewinn des Adventsmarktes. Der Erlös des Adventsmarktes wird je zu einem Drittel für Vorhaben im Ort, der evangelischen Kirchengemeinde St. Wendel und einem sozialen Zweck zur Verfügung gestellt. Weiter beschloss der Ortsrat, am Freitag, 28. Mai, zu einem Bürgergespräch ins Dorfgemeinschaftshaus einzuladen. Ein Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" wird ausgeschrieben, um die Bürger zu annimieren, für das geplante Dorffest "666 Jahre Leitersweiler" den Ort auf Hochglanz zu bringen. hjl

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort