1. Saarland
  2. St. Wendel

Brandmelder reagierten auf Wasserdampf

Brandmelder reagierten auf Wasserdampf

BosenBrandmelder reagierten auf Wasserdampf Dunst in der Waschküche hat am Sonntagnachmittag gegen 16.40 Uhr die Brandmeldeanlage im Alten- und Pflegeheim Haus Bostalsee in Bosen ausgelöst. Das meldet die Feuerwehr

BosenBrandmelder reagierten auf Wasserdampf Dunst in der Waschküche hat am Sonntagnachmittag gegen 16.40 Uhr die Brandmeldeanlage im Alten- und Pflegeheim Haus Bostalsee in Bosen ausgelöst. Das meldet die Feuerwehr. 69 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Neunkirchen/Nahe, Selbach, Sötern und Wolfersweiler rückten in die Bosbachstraße aus, wo nach wenigen Minuten Entwarnung gegeben werden konnte. redNamborn700 Neuseeländer bei Schönheitswettbewerb Großen Zuspruch fand die Vergleichsschau der Neuseeländer-Züchter am Wochenende in der Liebenburghalle in Namborn. 120 Züchter aus ganz Deutschland präsentierten rund 700 Rasse-Kaninchen. Die Clubwertungen gingen nach Thüringen und Hannover. > Seite C 2 TholeyFeuerwehrnachwuchs kann sich sehen lassenKinder und Jugendliche aus acht Jugendwehren der Schaumberggemeinde Tholey übten den Ernstfall an der Grundschule Hasborn-Dautweiler. Unter den Augen zahlreicher Gäste stellten sie ihr Können unter Beweis und retteten bei dem simulierten Großbrand sogar Personen aus dem Gebäude. > Seite C 3 St. WendelWallfahrtswoche beginnt an diesem Mittwoch Mit der traditionellen Wallfahrtswoche ab diesem Mittwoch endet das Wendelinusjahr. Die Pfarrgemeinde erwartet in den kommenden Tagen wieder zahlreiche Pilger aus nah und fern. > Seite C 8 Kultur regional"Funktion LP" siegt beim NachwuchswettbewerbFünf Nachwuchsbands stellten sich beim Jugend-Band-Festival im Saalbau in St. Wendel den Juroren. Den ersten Platz holte sich die Gruppe "Funktion LP" vor der Band Fürbaß. > Seite C 4Sport regionalBliesener Volleyballer holen den SaarlandpokalDie Bliesener Volleyballer haben mit ihrem 3:1-Sieg gegen Klarenthal den Saarlandpokal verteidigt. Schon am Tag zuvor siegten sie im Rundenspiel gegen Klarenthal. > Seite C 9St. WendelSprechstunde des Forstreviers fällt aus Der Revierleiter des Forstreviers St. Wendel, Thomas Müller, ist bis 25. Oktober Urlaub. Die nächste Sprechstunde des Forstreviers findet deshalb erst am Donnerstag, 28. Oktober, zwischen 16 und 17 Uhr im Haus Gillen im Stadtteil Bliesen statt. red