Blechbläser- und Orgelklang

Blechbläser- und Orgelklang

Hermeskeil. Eine kirchenmusikalische Feierstunde zum Advent wird am Samstag, 29. November, ab 18.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Martinus in Hermeskeil angeboten. Textmeditationen von Dechant Clemens Grünebach werden umrahmt von musikalischen Beiträgen des Collegium Musicum Hermeskeil und von Bläserklassen des Gymnasiums Hermeskeil

Hermeskeil. Eine kirchenmusikalische Feierstunde zum Advent wird am Samstag, 29. November, ab 18.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Martinus in Hermeskeil angeboten. Textmeditationen von Dechant Clemens Grünebach werden umrahmt von musikalischen Beiträgen des Collegium Musicum Hermeskeil und von Bläserklassen des Gymnasiums Hermeskeil. Das Collegium Musicum spielt in diversen Besetzungen mit Blechbläserquartett und Orgel. Zu Gehör kommen auch solistische Einlagen für Tuba und Piccolotrompete. Auf der Oberlingerorgel der Martinuskirche erklingen adventliche Meditationen. Das Collegium Musicum mit dem Organisten Wolfgang Fink und den Blechbläsern Gerd Klauck, Andreas Bach (Trompete), Christoph Eiden (Posaune) und Thomas Eiden (Tuba) ist in dieser und anderer Besetzung durch die Begleitung von Romwallfahrten und Auftritten in Petersdom und Konzerten in der Heimat bekannt. Die Bläserklassen unter Leitung von Stefan Butterbach spielen konzertante und adventlich-weihnachtliche Beiträge. Der Eintritt zur Feierstunde ist frei. Spenden, um die nach der Feier am Ausgang gebeten wird, werden dazu verwendet, die Räume für die Kinderbetreuung im Mehrgenerationenhaus zu gestalten und um das Ugandaprojekt des Franziskanerklosters etwas zu unterstützen. red