"Blaues Blut und Erbsensuppe" zu sehen

Remmesweiler"Blaues Blut und Erbsensuppe" zu sehen"Blaues Blut und Erbsensuppe" lautet der Titel eines Lustspiels, das der Theaterverein Hasborn-Dautweiler an diesem Samstag, 10. Januar, ab 20 Uhr im Remmesweiler Dorfgemeinschaftshaus zeigt. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro

Remmesweiler"Blaues Blut und Erbsensuppe" zu sehen"Blaues Blut und Erbsensuppe" lautet der Titel eines Lustspiels, das der Theaterverein Hasborn-Dautweiler an diesem Samstag, 10. Januar, ab 20 Uhr im Remmesweiler Dorfgemeinschaftshaus zeigt. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro. gtr TürkismühleKindermusical wird aufgeführtKinder aus der Pfarreiengemeinschaft am Bostalsee, eine Bläsergruppe und eine Band führen an diesem Sonntag, 11. Januar, ab 14.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Ignatius in Türkismühle das Musical "Mose, ein echt cooler Retter" auf. Der Eintritt ist frei. gtr St. WendelStadt-Impressionen im Schönheitssalon zu sehen"St. Wendeler Impressionen" heißt die Ausstellung des Fotoclubs Tele Freisen, die im St. Wendeler Schönheits- und Gesundheitscenter "Beauté - Santé", Bahnhofstraße 18, zu sehen ist. Sie ist von acht bis 18 Uhr offen. redWinterbachTheaterverein Thalia führt Komödie aufDer Theaterverein Thalia Winterbach führt die Komödie "Ein ungleiches Paar" von Neil Simon in Mundart auf. An diesem Samstag, 10. Januar, beginnt um 20 Uhr, am Sonntag, 11. Januar, um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle Winterbach eine Aufführung. redKarten gibt es im Getränke- und Lebensmittelmarkt Schneider in Winterbach oder können zur Abholung an der Abendkasse reserviert werden, Telefon (06851) 8 45 31.BaumholderAuf Neujahrsball spielen zwei BandsAn diesem Samstag, 10. Januar, steigt in der Baumholderer Brühlhalle wieder der Neujahrsball. Los geht es um 20.30 Uhr mit der Band Souldivers aus dem Raum Oberkirchen. Gegen 23 Uhr betritt die Band Prozac die Bühne. redKarten gibt's im Vorverkauf für sechs Euro im Bürohaus Edinger, bei Aral Brückmann, im Bistro Pierot, in der Gaststätte Vis a Vis, im Aktuell (alle Baumholder) oder an der Abendkasse für acht Euro.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort