1. Saarland
  2. St. Wendel

Bläck Fööss spielen im Juni in Primstal

Bläck Fööss spielen im Juni in Primstal

PrimstalBläck Fööss spielen im Juni in PrimstalDie legendäre Kölner Band Bläck Fööss tourt seit 38 Jahren als vokale Anwälte rheinischen Humors in der Republik umher. Am kommenden Freitag, 13. Juni, treten sie in der Mehrzweckhalle Primstal auf

PrimstalBläck Fööss spielen im Juni in PrimstalDie legendäre Kölner Band Bläck Fööss tourt seit 38 Jahren als vokale Anwälte rheinischen Humors in der Republik umher. Am kommenden Freitag, 13. Juni, treten sie in der Mehrzweckhalle Primstal auf. Das ausgedehnte Repertoire der Band umfasst eine Mischung aus Schlager, Pop und schließt auch Titel aus dem Jazz, Blues, Rock und Reggae ein. Die Bläck Fööss zählen nach wie vor zu den musikalischen Superstars des Kölner Karnevals. Zu ihren erfolgreichsten Stücken zählen "Mer losse dr Dom en Kölle", "Et Spanien-Leed" und "Drink doch eine met". redKarten gibt's bei Schreibwaren Feis in Otzenhausen, im Kaufhaus Becker in Primstal, im Kulturamt Nonnweiler, Telefon (06873) 6600, für 16,50 Euro. An der Abendkasse kosten sie 19 Euro.Idar-ObersteinBernd-Munsteiner-Werke im Edelstein-Museum"Reflexionen in Stein" ist der Titel einer aktuellen Ausstellung des Künstlers Bernd Munsteiner im Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. Die Ausstellung ist bis 4. Januar 2009 zu sehen. redNiederkirchenKonzert mit Stimmgewand(t)Niederkirchen. Die 17 Sängerinnen und Sänger des Ensembles Stimmgewand(t) um den Chorleiter Alexander Wendt laden zum Konzert am kommenden Freitag, 13. Juni, um 20 Uhr in die evangelische Kirche in Niederlinxweiler ein. Mit geistlicher und weltlicher Chormusik rund um "Erde - Liebe - Himmel" will das Ensemble auf musikalische Weise neue Einblicke in dieses Thema verschaffen. Zu hören sind Werke von George Weiss, Johannes Brahms, Michael Kunze, Carl Orff und Andrew Carter. redKarten gibt es zum Preis für acht Euro, ermäßigt fünf Euro an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Buch+Papier Klein in St. Wendel.KuselSymphonieorchester gastiert auf der BurgDer Musikverein Kusel lädt zum traditionellen Serenadenkonzert des Westpfälzischen Symphonieorchesters ein. Am kommenden Sonntag, 15. Juni, um 17 Uhr auf Burg Lichtenberg bei Kusel, hebt Dirigent Thomas Germain seinen Taktstock. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Fritz-Wunderlich-Halle verlegt. Beginn um 18 Uhr. Die Zuhörer erwarten zwei Musikstücke mit Geige und eine ungarische Rarität. redKartenvorverkauf in der Paracelsus-Apotheke und bei Musik Müller, Kusel, oder Telefon (06381) 3205. TheleyKneip und Schäfer stellen in der Mühle aus"Mit Bildern leben" ist der Titel der Ausstellung mit Werken von Rudolf Kneip aus Neunkirchen und Hans Schäfer aus St. Ingbert in der Johann-Adams-Mühle in Theley. Die Ausstellung ist bis 22. Juni sonn- und feiertags von 14 bis 18 Uhr zu sehen. him