1. Saarland
  2. St. Wendel

Bianka König zeigt abstrakte Acrylmalereien

Bianka König zeigt abstrakte Acrylmalereien

St. Wendel. In der Hofküche des Wendelinushofes sind ab Dienstag, 1. März, abstrakte Acrylmalereien in verschiedenen Stilrichtungen zu bewundern. Der Titel "Oxidatin & Farben" lässt schon vermuten, wie abwechslungsreich die Ausstellung ist. Die Künstlerin Bianka König, wohnhaft in Hermeskeil, hat sich schon immer mit Kunst beschäftigt

St. Wendel. In der Hofküche des Wendelinushofes sind ab Dienstag, 1. März, abstrakte Acrylmalereien in verschiedenen Stilrichtungen zu bewundern. Der Titel "Oxidatin & Farben" lässt schon vermuten, wie abwechslungsreich die Ausstellung ist. Die Künstlerin Bianka König, wohnhaft in Hermeskeil, hat sich schon immer mit Kunst beschäftigt. In ihrer Experimentierfreudigkeit verwendet sie gerne Mischtechniken mit Materialien wie Strukturpasten, Marmormehl, Champagnerkreide, Papier, Holzelemente und Sand um den Bildern verschiedene Strukturen zu geben. Durch die kontrastreichen Farben und elementaren Kompositionen strahlen die Bilder Frische aus. Ihre künstlerischen Erfahrungen hat sie in Eigeninitiative durch Bücher, aber auch durch Fortbildungen in der Kunstakademie Trier bei Dozent Mike Starke gesammelt. "Meine Bilder sind nicht auf einen bestimmten Stil beschränkt, da ich sehr viel Spaß am Experimentieren und Ausprobieren habe", so die Künstlerin, "mich auf nur eine Kunstart zu spezialisieren und festzulegen, wäre furchtbar." Diese Vielfalt sieht man auch in ihren Bildern, am weiten Horizont der Kunst entdeckt sie immer wieder Neues und setzt dies um. Die Kunstwerke sind bis 31. Mai ausgestellt und können käuflich erworben werden. red