1. Saarland
  2. St. Wendel

Betreute Gruppenreise mit der Awo führt ins Osterzgebirge

Betreute Gruppenreise mit der Awo führt ins Osterzgebirge

St. Wendel. Eine Gruppenreise ins Osterzgebirge bietet die Arbeiterwohlfahrt St. Wendel allen Personen an, die gerne entspannt und betreut reisen. Das Ziel der Fahrt von Sonntag, 28. September, bis Samstag, 4. Oktober, ist das Hotel Lugsteinhof im Ortsteil Zinnwald auf dem Kamm des Osterzgebirges an der Tschechisch-Böhmischen Grenze

St. Wendel. Eine Gruppenreise ins Osterzgebirge bietet die Arbeiterwohlfahrt St. Wendel allen Personen an, die gerne entspannt und betreut reisen. Das Ziel der Fahrt von Sonntag, 28. September, bis Samstag, 4. Oktober, ist das Hotel Lugsteinhof im Ortsteil Zinnwald auf dem Kamm des Osterzgebirges an der Tschechisch-Böhmischen Grenze. An dem Hotel führen viele Wanderwege, unter anderem auch der erste rollstuhlgerechte Wanderweg Deutschlands, vorbei. Des Weiteren bietet das Hotel ein Schwimmbad, einen Fitness-Raum und Tanzabende an. Die Fahrt kostet pro Person 470 Euro. Darin enthalten sind Halbpension, die Fahrten vor Ort und eine Reiserücktrittsversicherung.red Anmeldungen sind vormittags bei der Arbeiterwohlfahrt, bei Martina Cullmann, Tel. (06851) 808909 möglich.