"Beschagreedscha" und "Luftbumbe" werden Dorfmeister in Bliesen

"Beschagreedscha" und "Luftbumbe" werden Dorfmeister in Bliesen

Bliesen. Der neue Bliesener Fußball-Dorfmeister bei den Herren heißt "Luftbumbe". Die Mannschaft konnte sich in der Vorrunde mit 2:1 gegen "Läuft reloaded", mit 1:0 gegen den "FC Stolperfuß" und mit 2:0 gegen den "FC Bauernstall" durchsetzen. Im Finale gegen den "FC Zängert" setzten sich die Jungs dann klar mit 4:0 durch

Bliesen. Der neue Bliesener Fußball-Dorfmeister bei den Herren heißt "Luftbumbe". Die Mannschaft konnte sich in der Vorrunde mit 2:1 gegen "Läuft reloaded", mit 1:0 gegen den "FC Stolperfuß" und mit 2:0 gegen den "FC Bauernstall" durchsetzen. Im Finale gegen den "FC Zängert" setzten sich die Jungs dann klar mit 4:0 durch. Torschützenkönig bei den Herren wurde mit sieben Treffern Kevin Spengler von den "Malsteeßern". Bei den Damen dominierten wie in den Vorjahren auch die "Beschagreedscha" das Geschehen. Die Mannschaft um Spielertrainerin Silke Ost schaffte es ohne Gegentor nach einem 0:0 gegen die "Laddenkracher", einem 1:0 gegen "Running Gags" und einem 5:0 gegen die "Rasengrazien" ins Finale. Hier hieß es nach der regulären Spielzeit 0:0, so dass das Elfmeterschießen entscheiden musste. Das entscheidende Tor zum 3:2 erzielte Susanne Morsch, die mit sieben Treffern auch Torschützenkönigin des Turniers wurde. Die torreichste Begegnung der Dorfmeisterschaften war das Spiel um Platz fünf, das die "Malsteeßer" mit 7:2 gegen den "FC Stolperfuß" gewannen. red