Bei Helga Bernhard trifft Malerei auf die Keramik

TheleyBei Helga Bernhard trifft Malerei auf die KeramikUnter dem Titel "Menschenbilder - Malerei trifft Keramik" zeigt die Theleyer Künstlerin Helga Bernhard in der Johann-Adams-Mühle eine Auswahl neuer Skulpturen und Bilder. Die Ausstellung ist vom 23. August bis zum 20. September samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet

TheleyBei Helga Bernhard trifft Malerei auf die KeramikUnter dem Titel "Menschenbilder - Malerei trifft Keramik" zeigt die Theleyer Künstlerin Helga Bernhard in der Johann-Adams-Mühle eine Auswahl neuer Skulpturen und Bilder. Die Ausstellung ist vom 23. August bis zum 20. September samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. redSt. WendelSeldom Sober spielt irische LiederIrische Songs mit Seldom Sober erklingen am morgigen Donnerstag, 6. August, ab 19 Uhr im Biergarten Palme in St. Wendels Innenstadt. red OtzenhausenSänger für einen Projektchor gesucht Der Männergesangverein (MGV) 1860 Otzenhausen feiert im nächsten Jahr sein 150-jähriges Bestehen und will dafür einen Projektchor gründen. Für den Chor werden noch Sänger gesucht. gtrInformationen: Telefon (06873) 72 95.BosenPeter Krisams Bilder in Bosener Mühle zu sehenGemälde von Peter Krisam sind von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 11. Oktober, im Kunstzentrum Bosener Mühle zu sehen. redÖffnungszeiten: freitags von 14 bis 18 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von elf bis 18 Uhr. St. WendelVon Dixie-Musik bis CountryrockSeit 1984 ist Country-Musiker Jim Everett aus Georgia/USA mit seiner Steelguitar "on the road". Am heutigen Mittwoch, 5. August, gastiert er ab 19 Uhr mit Boomer Welker (Gitarre, Fiddle, Gesang) beim "Summer in the city" auf dem St. Wendeler Schlossplatz. Bei Regen wird in der Taparia Colonia gespielt, heißt es. red NambornBonaventura-Kleber stellt im Rathaus aus Die Künstlerin Tanja Bonaventura-Kleber stellt unter dem Titel "Teile von mir - Sehnsucht nach Farbe" im Namborner Rathaus aus. Sie arbeitet mit Acrylfarben auf Leinwand sowie mit verschiedenen Mischtechniken. Die Ausstellung ist noch bis zum 7. August zu sehen. redÖffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags von acht bis 15.30 Uhr, mittwochs von acht bis 18 Uhr und freitags von acht bis zwölf Uhr.NeipelRömische Gewichte und Waagen zu sehenEine Ausstellung über Waagen und Gewichte aus dem römischen Vicus Wareswald ist in der archäologischen Abteilung des Heimatmuseums Neipel zu sehen. Bei freiem Eintritt gibt es kostenlose Führungen am 13. und 27. September. Weitere Führungen können vereinbart werden, heißt es.redKontakt: Telefon (06888) 58 07 63 oder auch per E-Mail: museum@neipel.de.