1. Saarland
  2. St. Wendel

Behinderte stellen Kunstwerke aus

Behinderte stellen Kunstwerke aus

Nohfelden. Die Ausstellung "Moderne Kunst von Menschen mit Behinderungen", Bilder von Hobbykünstlern der St. Wendeler Lebenshilfe sind in der Nohfelder Galerie Rathaus vom Freitag, 29. Oktober, bis Freitag, 31. Dezember, zu sehen. Die Idee der Kunststunde für Menschen mit Behinderung wurde unter der Leitung von Malerin Dagmar Schreiner realisiert

Nohfelden. Die Ausstellung "Moderne Kunst von Menschen mit Behinderungen", Bilder von Hobbykünstlern der St. Wendeler Lebenshilfe sind in der Nohfelder Galerie Rathaus vom Freitag, 29. Oktober, bis Freitag, 31. Dezember, zu sehen. Die Idee der Kunststunde für Menschen mit Behinderung wurde unter der Leitung von Malerin Dagmar Schreiner realisiert. Die Frauen und Männer zwischen 40 und 70 Jahren fertigen seit über acht Jahren mit verschiedenen Techniken farbenfrohe Bilder auf Leinwänden in unterschiedlichen Größen. Aus den Kunstwerken sprechen Begeisterung, hohe Konzentration, und nie erlahmende Motivation und Freude. In der Ausstellung sind Bilder von folgenden Künstlern zu sehen: Horst Fuchs, Ulrike Haas, Rita Bur, Marianne Backes, Cäcilia Blug, Irmhild Lauer, Inge Wiesen, Claudia Keine, Gabi Nagel. Die Vernissage ist am kommenden Freitag, 29. Oktober, um 19 Uhr. redDie Ausstellung ist während der Rathaus-Öffnungszeiten zu sehen: montags bis donnerstags, acht bis 16 Uhr, jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat bis 18 Uhr, freitags bis zwölf Uhr.