1. Saarland
  2. St. Wendel

Baltersweiler Weihnachtsmarkt geht in die nächste Runde

Baltersweiler Weihnachtsmarkt geht in die nächste Runde

Baltersweiler. Kleine geschmückte Häuschen standen am vergangenen Wochenende auf dem Festplatz auf dem Grauen Dorn in Baltersweiler. Dort hatte die Vereinsgemeinschaft wieder zum Adventsmarkt eingeladen. Die Besucher erwartete reichlich Essen und Trinken. Durch das nasskalte und windige Herbstwetter war die Resonanz der Veranstaltung gegenüber dem Vorjahr spürbar niedriger

Baltersweiler. Kleine geschmückte Häuschen standen am vergangenen Wochenende auf dem Festplatz auf dem Grauen Dorn in Baltersweiler. Dort hatte die Vereinsgemeinschaft wieder zum Adventsmarkt eingeladen. Die Besucher erwartete reichlich Essen und Trinken. Durch das nasskalte und windige Herbstwetter war die Resonanz der Veranstaltung gegenüber dem Vorjahr spürbar niedriger. Diese widrigen Umstände hielten den Nikolaus nicht ab, in Baltersweiler Station zu machen, um die 50 Kinder zu beschenken. Das gleiche gilt für den Feuerwehrchor der Gemeinde Namborn, unter der Leitung von Fred Schaadt und dem örtlichen Musikverein, unter Armin Gerhart, die den Markt musikalisch umrahmten. Die Hoffnung, das Wetter werde am Sonntag besser, erfüllte sich nicht. Spontan erklärten sich die Teilnehmer des Baltersweiler Adventsmarktes, der FC Bayern Fan Club, Männergesangverein, Freiwillige Feuerwehr, Obst- und Gartenbauverein, Imkerverein, Tennisclub und die Straußjugend, bereit, den Markt am kommenden Samstag, 5. Dezember, ab 17 Uhr, zu wiederholen. se