1. Saarland
  2. St. Wendel

Ausrüstung ist lebenswichtig

Ausrüstung ist lebenswichtig

Niederkirchen. Der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr des Löschbezirks Mittleres Ostertal, Horst Müller, ging bei der Jahreshauptversammlung besonders auf die Ausrüstung der Wehrleute ein. Ein besonderes Anliegen des Fördervereins sei der Körperschutz der Wehrleute bei ihren Einsätzen. Standard-Ausrüstung, durchschnittliche Beschaffenheit, sei nicht genug

Niederkirchen. Der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr des Löschbezirks Mittleres Ostertal, Horst Müller, ging bei der Jahreshauptversammlung besonders auf die Ausrüstung der Wehrleute ein. Ein besonderes Anliegen des Fördervereins sei der Körperschutz der Wehrleute bei ihren Einsätzen. Standard-Ausrüstung, durchschnittliche Beschaffenheit, sei nicht genug. Die Körperschutz-Kleidung müsse die beste sein, dass sie bei ihren Einsätzen und bei schwierigen Wetterbedingungen besser geschützt seien, sagte Müller. Im Rahmen der Mitgliederwerbung habe er festgestellt, dass die Leistungen der Feuerwehr zunehmend anerkannt würden. Das komme auch bei freiwillig höheren Beiträgen und Spenden zum Ausdruck. So konnte der Förderverein 26 Flammschutz-Überhosen für rund 6720 Euro anschaffen. Am kommenden Samstag, 21. März, veranstaltet der Förderverein der Feuerwehr einen Basar im Gerätehaus in Marth. Es soll alles aus dem sportlichen Freizeitbereich mit den Schwerpunkten Ausrüstung und Kleidung für Wintersport und Wandern angeboten werden. kam