Auf in den Grüne-Finger-Garten

Auf in den Grüne-Finger-Garten

Hofeld-Mauschbach. Pünktlich zum Frühjahrsanfang öffnet der Obst- und Gartenbauverein Naturfreunde Hofeld-Mauschbach am Mittwoch, 23. März, seinen "Grüne-Finger-Garten" am Bürgerhaus. Dort wird jeden Mittwoch ab 17 Uhr allen interessierten Kindern und Jugendlichen ein Kursprogramm angeboten

Hofeld-Mauschbach. Pünktlich zum Frühjahrsanfang öffnet der Obst- und Gartenbauverein Naturfreunde Hofeld-Mauschbach am Mittwoch, 23. März, seinen "Grüne-Finger-Garten" am Bürgerhaus. Dort wird jeden Mittwoch ab 17 Uhr allen interessierten Kindern und Jugendlichen ein Kursprogramm angeboten.Dazu gehören das Anlegen von Gartenbeeten, die Anlegung eines Schnäkgartens auf dem Spielplatz, Säen und Pflanzen, Bestimmung von Unkraut und nützlichen Pflanzen und schließlich das Ernten und Verarbeiten von Gemüse und Beerenobst. Die Kinder der Jugendgruppe "Grüne Finger" des Vereins, die seit drei Jahren dabei sind, geben auch gerne ihr Wissen an Neue weiter, die jederzeit willkommen sind. Einfach mal mittwochs um 17 Uhr vorbeikommen, reinschnuppern und schauen, wie die Gruppe und die Gartenarbeit gefällt, so die Vorsitzende der Naturfreunde Hofeld-Mauschbach, Irene Seiler. se

Mehr von Saarbrücker Zeitung