1. Saarland
  2. St. Wendel

Auf den Spuren der Biber

Auf den Spuren der Biber

Lockweiler/Primstal. "Auf den Spuren der Biber" heißt es am Samstag, 6. Februar, bei einer Veranstaltung der Ortsgruppe Lockweiler-Krettnich des Naturschutzbundes. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Marktplatz in Lockweiler. Bernd Konrad führt die interessierten Kinder und Jugendlichen zwei Stunden lang in das Biberrevier an der Prims

Lockweiler/Primstal. "Auf den Spuren der Biber" heißt es am Samstag, 6. Februar, bei einer Veranstaltung der Ortsgruppe Lockweiler-Krettnich des Naturschutzbundes. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Marktplatz in Lockweiler. Bernd Konrad führt die interessierten Kinder und Jugendlichen zwei Stunden lang in das Biberrevier an der Prims. In den Wintermonaten ist der Biber nach Angaben von Konrad sehr aktiv. Er fällt Bäume, um sich von der Rinde zu ernähren. Diese Jahreszeit ist besonders gut, um die Biberspuren zu sehen. Der Biberexperte unterstreicht: " Die Hochwaldbiber fühlen sich bei uns sehr wohl, und wir hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder junge Biber hier zur Welt kommen, denn die Paarungszeit steht vor der Tür." redWeitere Infos bei Bernd Konrad, Telefon (0 68 71) 76 76.