1. Saarland
  2. St. Wendel

Athleten des TV St. Wendel holen zwei Titel im Dreisprung

Athleten des TV St. Wendel holen zwei Titel im Dreisprung

Saarbrücken. Gleich über zwei Landesmeistertitel, jeweils im Dreisprung, konnten sich die Leichtathleten des TV St. Wendel am Wochenende bei den Hallenmeisterschaften in Saarbrücken freuen. Bei der männlichen Jugend siegte Jonas Gillen mit 12,86 Metern, bei der weiblichen Jugend war Lucia Köttgen mit 10,63 Metern nicht zu schlagen

Saarbrücken. Gleich über zwei Landesmeistertitel, jeweils im Dreisprung, konnten sich die Leichtathleten des TV St. Wendel am Wochenende bei den Hallenmeisterschaften in Saarbrücken freuen. Bei der männlichen Jugend siegte Jonas Gillen mit 12,86 Metern, bei der weiblichen Jugend war Lucia Köttgen mit 10,63 Metern nicht zu schlagen. Sie belegte außerdem noch den dritten Platz über 60 Meter Hürden in 10,01 Sekunden. Gut in Form zeigte sich auch der Jugendliche Dennis Gessner, der nach 7,30 Sekunden im Vorlauf in 7,33 Sekunden Vizemeister über 60 Meter wurde. Bei den Frauen schaffte Anika Cloß in 8,40 Sekunden über 60 Meter die drittschnellste Zeit des Tages. Weitere dritte Plätze schafften Marcel Müller mit 12,76 Metern im Kugelstoßen der Männer und Yannick Gräbel in starken 24,03 Sekunden über 200 Meter bei der Jugend. Die besten Platzierungen für den TV Bliesen erreichte die Jugendliche Anja Gras mit 10,16 Metern im Dreisprung als Dritte und 5,08 Metern im Weitsprung als Vierte. Außerdem wurde sie mit 9,04 Metern Sechste im Kugelstoßen und belegte hinter Teamkollegin Cathrine Kunrath (8,51) im 60 Meter B-Finale in 8,52 Sekunden Platz drei. Jana Anton wurde in 11:39,08 Minuten Dritte über 3000 Meter bei den Frauen. man