Arbeiterwohlfahrt lädt zum gemütlichen Herbstnachmittag ein

Arbeiterwohlfahrt lädt zum gemütlichen Herbstnachmittag ein

Eitzweiler. Der Herbst ist da und der Awo-Kreisverband St. Wendel lädt ein, ihn gebührend zu begrüßen und zu feiern. Das herbstlich-bunte Treiben beginnt am Samstag, 18. Oktober, um 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Eitzweiler

Eitzweiler. Der Herbst ist da und der Awo-Kreisverband St. Wendel lädt ein, ihn gebührend zu begrüßen und zu feiern. Das herbstlich-bunte Treiben beginnt am Samstag, 18. Oktober, um 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Eitzweiler. Die Arbeiterwohlfahrt hat ein Programm zusammengestellt, und die Singgruppe sowie die Tanzgruppe aus Eitzweiler und die Seniorensitztanzgruppe des Awo-Seniorenzentrum Marpingen eingeladen. Heidemarie und Gerd Gelzleichter werden mit ihren Sketchen den Nachmittag auflockern und für beste Stimmung sorgen. Natürlich ist mit Kaffee und Kuchen für Essen und Trinken gesorgt. Außerdem gehören zum herbstlichen Höhepunkt für die Besucher und Besucherinnen der frische Zwiebelkuchen und angebotene Federweißer. redMehr Informationen gibt es von Martina Cullmann vormittags persönlich oder telefonisch (Arbeiterwohlfahrt Kreisverband St. Wendel, Julius-Bettingen-Str. 5, 66606 St. Wendel, Telefon: (06851) 808909, Fax: (06851)907750, E-Mail: mcullmann@lvsaarland.awo.org).