1. Saarland
  2. St. Wendel

Anleitung zum Wissenserwerb Die Absolventen des Mittleren Bildungsabschlusses der Gesamtschule Marpingen

Anleitung zum Wissenserwerb Die Absolventen des Mittleren Bildungsabschlusses der Gesamtschule Marpingen

Marpingen. Nicht nur Heiko Voltz von der Klasse 10a, der die Eröffnungsrede während der Abschlussfeier für den Mittleren Bildungsabschluss der Marpinger Gesamtschule hielt, sprach davon, dass es ihm und seinen Mitschülern schwerfalle, Abschied von der Schule zu nehmen. Auch die 16-jährige Nathalie Recktenwald von der 10b gab offen zu: "Ich würde am liebsten noch hier bleiben

Marpingen. Nicht nur Heiko Voltz von der Klasse 10a, der die Eröffnungsrede während der Abschlussfeier für den Mittleren Bildungsabschluss der Marpinger Gesamtschule hielt, sprach davon, dass es ihm und seinen Mitschülern schwerfalle, Abschied von der Schule zu nehmen. Auch die 16-jährige Nathalie Recktenwald von der 10b gab offen zu: "Ich würde am liebsten noch hier bleiben." Die junge Dame möchte nun das Fachabitur an einer sozialpflegerischen Schule in St. Wendel machen, ein Praktikum im Ottweiler Seniorenzentrum absolvieren und sich anschließend bei der Polizei bewerben.Nach den Worten von Schulleiter Edmund Hinsberger sind vor sechs Jahren 150 Mädchen und Jungen in Marpingen eingeschult worden. Während sich ein Teil von ihnen nach der Hauptschule verabschiedet habe, seien 116 in die Prüfung für den Mittleren Bildungsabschluss gegangen. Alle hätten bestanden, verkündete Hinsberger mit Freude, 84 sogar mit einer Übergangsberechtigung für die gymnasiale Oberstufe. Mit George Ekseulidze aus Georgien hatte die Schule sogar einen Gastschüler unter den Prüflingen. Der junge Mann wohnt zurzeit in Alsweiler, bestand zwar die Prüfung, erhielt aber kein Abschlusszeugnis, weil er als Gast nur ein Jahr den Unterricht in Marpingen besuchte. "Die Schule hat Euch das Angebot einer guten und viele Fächer umfassenden Allgemeinbildung gemacht und Euch auch die Anleitung zum selbstständigen Wissenserwerb zu geben versucht. Darauf müsst Ihr nun aufbauen", sagte Edmund Hinsberger in seiner Ansprache. Nach seinem Dank an die Lehrerinnen und Lehrer sowie an die Eltern gab der Schulchef den Absolventen einen Gedanken des Schriftstellers Leo Tolstoi mit auf ihren weiteren Lebensweg. Er lautete: "Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du auch immer willst, was du tust."Die Absolventen haben vielfältige Pläne für ihre berufliche Zukunft geschmiedet. So auch die 17-jährige Lisa Schaefer: "Ich habe mich beim Berufsbildungszentrum für den Wirtschaftszweig angemeldet. Mein Praktikum möchte ich in einem Amt oder bei einer Versicherungsgesellschaft machen. Nach dem Fachabitur strebe ich die Ausbildung zur Bankkauffrau an." Bei der Abschlussfeier in der Schulaula kamen auch Schulelternsprecher Horst Kipper-Woll und vier Tutoren mit vielen, teils lustigen, Erinnerungen an die Schulzeit zu Wort. Fabian Bleymehl erfreute die Gäste mit Gesangseinlagen. Ein Spiel, ein Tanz und ein Sketch füllten das Programm vor der Zeugnisausgabe auf. Als Preisträger wurden Lena Haupenthal, Heiko Voltz, Johanna Schild, Christopher Schnur, Soenke Franz, Tobias Schaefer, Kai Stefan Heinrich und Mathias Zöhler ausgezeichnet. Die Moderation des Abends hatten Lucas Mehlen und Ines Meiser übernommen. Marpingen. Die Absolventen des Mittleren Bildungsabschlusses der Gesamtschule Marpingen: Klasse 10a: Andreas Bier (Wustweiler), Joshua Bretz (Bubach), Kristin Brück (Hasborn-Dautweiler), Selina Feit (Hasborn-Dautweiler), Carolin Folkers (Urexweiler), Lena Haupenthal (Urexweiler), Janina Heidinger (Oberthal), Johanna Heintz (Wustweiler), Nadja Henkes (Hasborn-Dautweiler), Michael Höchst (Wustweiler), Jonah Hoffmann (Habach), Karina Juchem (Eppelborn), Jonas Kuhn (Primstal), Christian Kunz (Gresaubach), Christian Lange (Berschweiler), Fabian Luther (Remmesweiler), Mira Marquitz (Hierscheid), Mario Marx (Urexweiler), Patrick Michalewicz (Marpingen), Andreas Müller (Eppelborn), Leonie Elisabeth Müller (Hasborn-Dautweiler), Kathrin Pink (Hierscheid), Giuliana Schmidt (Wustweiler), Dennis Sebastian Six (Marpingen), David Trapp (St. Wendel), Heiko Voltz (Humes), Elke-Elisabeth Wagner (Hasborn-Dautweiler), Ferdinand Werno (Urexweiler), Vanessa Wilhelm (Urexweiler), Tim Zwank (Urexweiler). Klasse 10b: Julia Altenhofer (Urweiler), Selina Bergmann (Urweiler), Lukas Brieger (Marpingen), Kimberly Dittke (Wemmetsweiler), Jessica Eckert (Marpingen), Philipp Feld (Dirmingen), Jan Geßner (Marpingen), Carolin Groß (Dirmingen), Pauline Hasenfratz (Uchtelfangen), Nadine Haupert (Marpingen), Michaela Heinrich (Dirmingen), Julia Heintz (Hierscheid), Dennis Heintz (Hierscheid), Annika Huppert (Uchtelfangen), Rebecca Kirsch (Überroth-Niederhofen), Andrej Kraus (Alsweiler), Lisa Leist (Alsweiler), Lucas-Maurice Mehlen (Uchtelfangen), Philipp Rauber (Dirmingen), Niklas Rauber (Marpingen), Nathalie Recktenwald (Alsweiler), Lisa Schaefer (Dirmingen), Johanna Schild (Eppelborn), Steven Schneider (Marpingen), Christopher Schnur (Marpingen), Michaela Siegert (Uchtelfangen), Philippe Solich (St. Wendel), Marc Stoll (Bliesen), Jannis Weiskircher (Dirmingen), Nuria Wetterau (Wustweiler). Klasse 10c: Robin Bauer (Hüttigweiler), Aline Bauermann (Marpingen), Marco Becker (Alsweiler), Margarita Bengart (Berschweiler), Fabian Bleymehl (Remmesweiler), Soenke Franz (Hüttigweiler), Christin Heinrich (Überroth-Niederhofen), Michelle Heinrich (Überroth-Niederhofen), Julian Helmut Keller (Hoof), Katharina Klos (Marpingen), Tim Kreuz (Marpingen), Kristina Larissa Kunrath (Marpingen), Anna Kutscher (St. Wendel), Patrick Laub (Alsweiler), Eva-Maria Lauer (Alsweiler), Daniel Müller (Urexweiler), Jessica Nonnengardt (Marpingen), Tom Rauber (Alsweiler), Julia Recktenwald (Marpingen), Lena Ritter (Osterbrücken), Carolin Saar (Marpingen), Tobias Schaefer (Hüttigweiler), Sören Schilling (Osterbrücken), Mike Schmid (Berschweiler), Kim Laura Schmitt (Lindscheid), Jana Sievert (Marpingen), Sarah Sinnwell (Niederlinxweiler), Selina Thiel (Marpingen), Jonas Volz (Berschweiler), Mathias Zägel (Marpingen). Klasse 10d: Nicolas Alles (Remmesweiler), Patrick Alles (Marpingen), Maximilian Alt (Hasborn-Dautweiler), Joline Appel (Uchtelfangen), Sascha Berwanger (Neipel), Nils Bundrück (Urexweiler), George Ekseulidze (Alsweiler), Aline Engel (Osterbrücken), Lisa Feld (Marpingen), Joel Feldbauer (Oberlinxweiler), Lisa Geßner (Marpingen), Sebastian Glock (Marpingen), Kai Stefan Heinrich (Marpingen), Luca Henkes (Hasborn-Dautweiler), Nina Holz (Marpingen), Florian Kirsch (Hasborn-Dautweiler), Katharina Klär (St. Wendel), Sarah Krämer (Hasborn-Dautweiler), Fabian Marx (Urexweiler), Ines Meiser (Lindscheid), Lucas Persch (Hoof), Alexander Pitsch (Hasborn-Dautweiler), Manuel Risch (Hasborn-Dautweiler), René Schneider (Theley), Jana Schu (Marpingen), Lena Wahl (Wustweiler), Melanie Weber (Hirzweiler), Katrin Woll (Hasborn-Dautweiler), Mathias Zöhler (Hasborn-Dautweiler). gtr

Auf einen Blick