1. Saarland
  2. St. Wendel

An vier Pkw insgesamt elf Reifen zerstochen

An vier Pkw insgesamt elf Reifen zerstochen

St. WendelAn vier Pkw insgesamt elf Reifen zerstochenMit platten Reifen fanden am Dienstagmorgen vier Pkw-Besitzer ihre Fahrzeuge in der in der Missionshausstraße in St. Wendel vor. Von Montagabend, 20. Oktober, 22.30 Uhr, bis acht Uhr am Dienstagmorgen kann die Polizei den Tatzeitraum eingrenzen

St. WendelAn vier Pkw insgesamt elf Reifen zerstochenMit platten Reifen fanden am Dienstagmorgen vier Pkw-Besitzer ihre Fahrzeuge in der in der Missionshausstraße in St. Wendel vor. Von Montagabend, 20. Oktober, 22.30 Uhr, bis acht Uhr am Dienstagmorgen kann die Polizei den Tatzeitraum eingrenzen. An einem Pkw wurden vier, an einem weiteren drei und an zwei anderen Fahrzeugen je zwei Reifen zerstochen. ddtHinweise an die Polizei: Telefon (06851) 8980.Tholey/St. WendelScheiben eingeschlagen, Navis gestohlen Auf die Navigationsgeräte hatten es Täter in Tholey und St. Wendel abgesehen. Um an die Geräte zu gelangen schlugen sie die Seitenscheiben von drei Pkw ein. Zwei Mal hatten die Täter Erfolg, in Tholey in der Tholeyer Straße in der Zeit von Dienstag, 21. Oktober, 22 Uhr, bis Mittwochmorgen zehn Uhr und in St. Wendel, Tholeyer Straße, am Donnerstag, 23. Oktober, zwischen 6.30 und 17. Uhr. Die Geräte wurden herausgerissen. In St. Wendel, Auf der Pitschwies, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 24. Oktober, zwischen 20.30 und fünf Uhr, blieb es beim Versuch. Vermutlich wurden die Täter gestört. ddtHinweise an Polizei: Telefon ( 06851) 8980