1. Saarland
  2. St. Wendel

Alte Herren feiern Saisonabschluss mit Musik und Ehrungen

Alte Herren feiern Saisonabschluss mit Musik und Ehrungen

Hoof. Die Alten Herren der SG Hoof/Osterbrücken feierten ihren Saisonabschluss mit über 60 Personen im katholischen Pfarrheim. Die Show-Tenöre und die Sportgymnastinnen des TV St. Wendel begeisterten mit ihren Darbietungen die ganze AH-Familie. Dazu gab Frank Keller noch einen positiven Spielbericht der AH. DJ Pascal Müller sorgte für die musikalische Unterhaltung

Hoof. Die Alten Herren der SG Hoof/Osterbrücken feierten ihren Saisonabschluss mit über 60 Personen im katholischen Pfarrheim. Die Show-Tenöre und die Sportgymnastinnen des TV St. Wendel begeisterten mit ihren Darbietungen die ganze AH-Familie. Dazu gab Frank Keller noch einen positiven Spielbericht der AH. DJ Pascal Müller sorgte für die musikalische Unterhaltung. Abteilungsleiter Gernot Müller begrüßte die zahlreichen Gäste. Mit kleinen Präsenten ehrte er die Spielleiter Frank Keller und Frank Röder für ihr Engagement. Keller zog eine positive sportliche Bilanz der Alten Herren bei der SG Hoof/Osterbrücken. In 27 Spielen errang die AH Hoof/Osterbrücken 19 Siege, spielte einmal unentschieden und verlor sieben Begegnungen bei einer Torbilanz von 131:65. Die höchsten Erfolge gab es mit 14:1 gegen den FC St. Wendel und 12:2 gegen TuS Fürth. Insgesamt 33 Spieler kamen zum Einsatz. Die meisten Spiele absolvierten Franz Kehrein (23), Ingo Keller, Thomas Ritter und Markus Cullmann (je 22) sowie Reiner Schneider und Frank Wagner (je 21). Mit 22 Treffern wurde Max Madel Torschützenkönig vor Jörg Gerhart (19), Markus Cullmann (14), Horst Agsten (13) und Frank Wagner (11). Schon seit 15 Jahren ist Gernot Müller Leiter der AH- Abteilung. In seiner Amtszeit hat er immer wieder hochwertige kulturelle Veranstaltungen organisiert und für die Pflege der Geselligkeit und Kameradschaft gesorgt. Als Dankeschön überreichte ihm Frank Keller ein Präsent. Bei einer Tombola, die Loni Ruckert organisierte, gab es eine Reihe schöner Gewinne. kam