1. Saarland
  2. St. Wendel

Alles dreht sich ums Singen

Alles dreht sich ums Singen

Freisen. Einen ganzen Tag lang singen, singen, singen - das können Mädchen und Jungen ab sechs Jahren und Jugendliche am Samstag, 2. Oktober, in der großen Chorwerkstatt in der Erweiterten Realschule Freisen. Der Kreischorverband St. Wendel richtet diese Veranstaltung seit einigen Jahren mit großem Erfolg aus

Freisen. Einen ganzen Tag lang singen, singen, singen - das können Mädchen und Jungen ab sechs Jahren und Jugendliche am Samstag, 2. Oktober, in der großen Chorwerkstatt in der Erweiterten Realschule Freisen. Der Kreischorverband St. Wendel richtet diese Veranstaltung seit einigen Jahren mit großem Erfolg aus. Ermuntert wird er dazu, weil die Kinder und Jugendlichen stets in großer Zahl daran teilnehmen. Es sind nicht nur junge Sängerinnen und Sänger, die bereits in Chören singen, sondern bei einer solchen Werkstatt einfach dabei sein wollen. Erfahrene Chorleiter werden anwesend sein. Dekanatskantor und Kreischorleiter Thomas Martin sowie die Chorleiter Rolf Mohr, Adelheid Recktenwald und Stefanie Wachter werden mit den Kindern und Jugendlichen in kleinen Gruppen die vorgesehene Literatur froh und locker erarbeiten. Als Stimmbildnerinnen werden Angela Lösch und Claudia Nirschl der Chorwerkstatt zur Verfügung stehen. Der Vorsitzende des Kreischorverbandes St. Wendel, Ingbert Schummer, aus Selbach, sagte im Vorfeld der Chorwerkstatt: "Wer mitmacht, kann feststellen, was er aus seiner Stimme alles machen kann. Außerdem verschafft das Zusammensein der jungen Leute ein tolles Gemeinschaftserlebnis." Gestartet wird an diesem 2. Oktober um neun Uhr in der Freisener Schulaula, die 2005 schon einmal Schauplatz der Chorwerkstatt war. Nach der Aufteilung in Kinder- und Jugendchor wird geprobt und geübt, es geht um Atemtechnik und optimale Haltung beim Singen. In den Notenmappen liegt ein bunter Mix an Literatur aus verschiedenen Stilrichtungen und Epochen. Um 18.30 Uhr werden die eingeübten Lieder während eines kleinen Konzertes, bei dem auch die Eltern anwesend sein werden, vorgestellt. Die Teilnahme an der Chorwerkstatt ist frei. In allen Schulen des Kreises sind Plakate ausgehängt und liegen Faltblätter aus. Anmeldungen sind ab sofort möglich. gtrInfos: Ingbert Schummer, Blumenstraße 17, Selbach, Tel. (0 68 75) 2 63. E-Mail: ingbert.schummer@web.de