1. Saarland
  2. St. Wendel

Alexander Schweitzer ist Spitzenkandidat der Primstaler CDU

Alexander Schweitzer ist Spitzenkandidat der Primstaler CDU

Primstal. Die Primstaler CDU setzt auf die Jugend. Mit dem 36-jährigen Alexander Schweitzer als Spitzenkandidaten will sie die Ortsratsmehrheit in Primstal zurückerobern. Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Alwin Arm begrüßte viele Mitglieder zur Aufstellung der Kandidatenlisten im Hinblick auf die Kommunalwahl am 7. Juni

Primstal. Die Primstaler CDU setzt auf die Jugend. Mit dem 36-jährigen Alexander Schweitzer als Spitzenkandidaten will sie die Ortsratsmehrheit in Primstal zurückerobern. Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Alwin Arm begrüßte viele Mitglieder zur Aufstellung der Kandidatenlisten im Hinblick auf die Kommunalwahl am 7. Juni. Mit Alexander Schweitzer präsentierte er einen jungen Spitzenkandidaten, der allerdings bereits fünf Jahre lang kommunalpolitische Erfahrungen im Nonnweiler Gemeinderat sammeln konnte. Mit ihm und dem auf Platz zwei kandidierenden Hans-Josef Berwanger will die CDU Primstal die Ortsratsmehrheit in Primstal zurückgewinnen. Beiden folgen auf den nächsten Plätzen Alwin Arm, Anette Becker-Lauck, Rainer Haupenthal, Jörg Thurnes, Christa Roth, Regina Müller, Franz-Josef Koch, Alois Meyer, Heinz Thome und Michael Andres. Auf Platz eins der Bereichsliste für den Nonnweiler Gemeinderat, in dem der Ortsverband Primstal mit drei Sitzen vertreten ist, wählten die Mitglieder den amtierenden Fraktionsvorsitzenden im Rat Rainer Peter zum Spitzenkandidaten. Die weiteren aussichtsreichen Kandidatenplätze nehmen Alexander Schweitzer und Christoph Lauck ein. Auf den weiteren Plätzen folgen Bernd Becker, Hans Wollmann und Alwin Arm. "Mit diesem starken Team sind wir bei den Kommunalwahlen hervorragend aufgestellt. Unser klares Ziel bei diesen Wahlen lautet, die SPD-Vorherrschaft in Primstal zu beenden", so Arm in seinem Schlusswort. Er appellierte an alle Mitglieder und Kandidaten, einen engagierten Wahlkampf zu führen. red