1. Saarland
  2. St. Wendel

"Alee Hopp" macht Pläne fürs Jahr

"Alee Hopp" macht Pläne fürs Jahr

Oberkirchen. Im Mittelpunkt der vergangenen Session standen die drei Kappensitzungen und die Kinderkappensitzung. Diese Mitteilung machte der Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft "Alee Hopp", Günter Glöckner, in der Generalversammlung. Bei den Kappensitzungen waren 97 Akteure auf der Bühne, bei der Kinderkappensitzung 52 Kinder und 33 Erwachsene

Oberkirchen. Im Mittelpunkt der vergangenen Session standen die drei Kappensitzungen und die Kinderkappensitzung. Diese Mitteilung machte der Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft "Alee Hopp", Günter Glöckner, in der Generalversammlung. Bei den Kappensitzungen waren 97 Akteure auf der Bühne, bei der Kinderkappensitzung 52 Kinder und 33 Erwachsene. Die "Owwerkäjer Buwe", seit Jahren ein überregionales Aushängeschild der OKG, nahmen mit großem Erfolg am Gesangswettbewerb des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine teil. Auch traten sie in einer Narrenschau im Fernsehen auf. Der Verein beteiligte sich auch am Adventsmarkt. Erstmals nahm das Männerballett an der Saarlandmeisterschaft in Merchweiler teil. Bei der Veranstaltung "Festival der Garden" des Landkreises St. Wendel im Bosaarium beteiligte sich die Prinzengarde.Für das Vereinsjahr 2010/2011 wurden bereits die Veranstaltungen festgelegt. Während der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika in der Festhalle ein so genanntes "Public Viewing" auf einer Großbildleinwand veranstaltet. Der Tagesausflug führt am 4. September nach Traben-Trarbach, der Familienabend ist am 13. November. 2011 sind elf Veranstaltungen geplant. Die Karnevalisten haben wieder drei Kappensitzungen und eine Kinderkappensitzung terminiert. Die erste Sitzung ist am 5. Februar. kp

Auf einen BlickDer Vorstand der OKG: Vorsitzender ist Günter Glöckner, Stellvertreter Wolfgang Weigerding, Schriftführerin Roswitha Jung, Schatzmeister Werner Schuld, stellvertretende Schatzmeisterin Ute Wüst, Geräte- und Zeugwarte Alois Maus und Melanie Schmidt, Gerätewart/Technik Marc Bettinger, Frauenwart Steffi Altenhofer, Beisitzer: Peter Hippchen, Peter Schneider, Angelika Scheer und Sonja Stutz, Beisitzer und Jugendwart Martina Höhne. kp