1. Saarland
  2. St. Wendel

Akustik-Rock made in Saarland

Flower Power : Akustik-Rock made in Saarland

Dr. Horst & the Firemeiers spielen bei Flower Power am Schaumbergtower in Tholey.

() Was macht eigentlich de Jääb, der von Jääb und Julanda, seitdem er im vergangenen Jahr der saarländischen Comedy-Szene Adieu gesagt hat? Zum Beispiel macht er weiterhin Musik, etwa mit der Hasborner Akustik-Coverband Dr. Horst & the Firemeiers. Dort ist er für alles zuständig, auf das man klopfen und schlagen kann. Wie sich das anhört, ist am Donnerstag ab 19 Uhr auf dem Schaumberg zu hören. Dann spielen Dr. Horst & the Firemeiers das zweite Konzert der Saison bei Flower Power am Schaumbergtower. Dr. Horst & the Firemeiers spielen Blues-, Pop- und Rocksongs aus diversen Jahrzehnten in erweiterten Unplugged-Versionen: Ohne Schlagzeug, dafür mit Percussion und, bei Bedarf, E-Gitarre. „Seven nation army“ als Swing-Version? Warum nicht. Der Disco-Klassiker „Tainted love“ im Rockabilly-Gewand? Auch das geht. Auf der Setliste stehen außerdem Titel von Alanis Morissette, Amy Winehouse, Zaz, Billy Idol, Santana, Pink Floy, Crowded House oder Adele. Und das ist noch nicht alles. Um dem Motto „Flower Power“ gerecht zu werden, wurden kurzfristig noch ein paar Titel aus der Zeit der Schlaghosen und Blumenmuster ins Programm genommen. Dr. Horst  das sind: Christina Benoist (Gesang, Percussion, Kazoo), Erhard Henkes (akust. Gitarre, Backgroundgesang), Jan M. Althoff (Bass, Ukulele, Mandoline, E-Gitarre),  Dorothee Henkes (Cajon/Percussion, Piano, Akkordeon... ) und Günni Tannrath (Percussion). Verstärkung am Mikrofon bekommen die Bandmitglieder, die alle schon seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen in der Region Musik machen, an diesem Abend von Isabella Kessler, bekannt von Poet Musical oder White Chocolate. Das Konzert findet nur bei schönem Wetter statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

www.drhorstlive

www.tholey.de