1. Saarland
  2. St. Wendel

Aktion unter dem Motto "Mädchen wandern" in St. Wendel

Mädchen wandern : Zu Fuß unterwegs sein, Ausdauer und Teamgeist stärken

Angesprochen sind Mädchen ab zwölf Jahren. Ziel ist die Jugendherberge am Schaumberg.

Die Jugendbüros Ottweiler und St.Wendel laden mit den Suchtberatungsstellen „die Brigg“ aus Neunkirchen und dem „Knackpunkt“ aus St. Wendel zu einem „Wochenende voller Herausforderungen und Spaß“, wie ein Sprecher mitteilt. „Mädchen wandern“ lautet demnach das Motto. Die Teilnehmerinnen starten am Freitag, 23. Juli, 8.30 Uhr, in Ottweiler und wandern zur Jugendherberge auf dem Schaumberg in Tholey, wo sie das Wochenende verbringen. Am Sonntag, 25. Juli, geht es zu Fuß wieder nach St. Wendel. Unterwegs geht es um Team-Building, Ausdauer, eigene Stärken und Grenzen, aber auch Entspannung. Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen Abstands- und Hygieneregeln statt. Zur Übernachtung in der Jugendherberge ist ein negativer Corona-Schnelltest notwendig.

Unterstützer sind die Mädchenarbeitskreise der Landkreise Neunkirchen und St. Wendel und der Arbeitskreis „Gemeindenahe Suchtprävention“. Mädchen ab zwölf Jahre können teilnehmen. Die Kosten betragen 40 Euro pro Person (inklusive Übernachtung und Programm).

Anmeldung: Tel. (01 51) 20 32 50 21, oder per E-Mail an: janine.bellmann@stiftung-hospital.de.