1. Saarland
  2. St. Wendel

Acrylmalerei in verschiedenen Techniken

Acrylmalerei in verschiedenen Techniken

NambornAcrylmalerei in verschiedenen TechnikenBis zum 9. Mai ist im Rathaus der Gemeinde Namborn in Hofeld-Mauschbach eine Ausstellung mit Werken von Silvia Schneider aus Ottweiler zu sehen. Sie zeigt Acrylmalerei in verschiedenen Techniken, wobei häufig Strukturpasten und andere plastische Materialien zum Einsatz kommen

NambornAcrylmalerei in verschiedenen TechnikenBis zum 9. Mai ist im Rathaus der Gemeinde Namborn in Hofeld-Mauschbach eine Ausstellung mit Werken von Silvia Schneider aus Ottweiler zu sehen. Sie zeigt Acrylmalerei in verschiedenen Techniken, wobei häufig Strukturpasten und andere plastische Materialien zum Einsatz kommen. seIdar-ObersteinBernd Munsteiner stellt seine Steine ausZur Ausstellungseröffnung "Reflexionen in Stein" lädt der Künstler Bernd Munsteiner am Freitag, 9. Mai, um 16.30 Uhr in das Deutsche Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein ein. Die Ausstellung ist dort vom 10. Mai 2008 bis zum 4. Januar 2009 im Museum zu bewundern. redWerschweiler"Töchter zu verschenken" in drei Akten Die Werschweiler Theatertage 2008 sind am Wochenende 17. und 18. Mai jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus Werschweiler. Gespielt wird "Töchter zu verschenken", ein Schwank in drei Akten von Heidi Magar. Karten an der Abendkasse. redNambornChor Aktuellwird zum VereinSeit 2002 gibt es den Chor Aktuell Namborn. Die drei Dutzend Sängerinnen und Sänger aus mehreren Gemeinden hatten unter der Leitung von Konrad Ludwig bereits mehrere Auftritte. Nun soll aus der losen Gemeinschaft ein Verein werden. Die Gründungsversammlung ist am Donnerstag, 15. Mai, um 20 Uhr im Gasthaus Poschd in Namborn. Es ist unter anderem eine Satzung zu beschließen, ein Vorstand zu wählen und den Mitgliedsbeitrag festzusetzen. se St. WendelHassler-Werk erklingtin St. Wendeler BasilikaIm Pfingsthochamt in der Wendelinus-Basilika am Sonntag, 11. Mai, wird die "Missa octo vocum" von Hans Leo Hassler (1564-1612) zu hören sein. Hassler zählt zu den berühmtesten Komponisten der Spätrenaissance und des Frühbarock. Seine achtstimmige Messe "octo vocum" zählt zu den bedeutendsten Messvertonungen dieser Zeit. mat