1. Saarland
  2. St. Wendel

64-Jähriger bedroht Jungen mit einem Messer

64-Jähriger bedroht Jungen mit einem Messer

Kastel64-Jähriger bedroht Jungen mit einem MesserMit einem Messer hat ein 64-Jähriger am vergangenen Samstag, 21. März, gegen 17 Uhr in Kastel einen 13-jährigen Jungen bedroht, der ihn wohl vorher geneckt hatte. Das teilt die Polizei mit. Zudem zerstach der Mann die Reifen des Fahrrades des Jungen, der bei dem Angriff des Älteren unverletzt blieb

Kastel64-Jähriger bedroht Jungen mit einem MesserMit einem Messer hat ein 64-Jähriger am vergangenen Samstag, 21. März, gegen 17 Uhr in Kastel einen 13-jährigen Jungen bedroht, der ihn wohl vorher geneckt hatte. Das teilt die Polizei mit. Zudem zerstach der Mann die Reifen des Fahrrades des Jungen, der bei dem Angriff des Älteren unverletzt blieb. ru BaltersweilerZwei Autos stoßen zusammen Zwei Autos sind am vergangenen Samstag, 21. März, gegen 16 Uhr nahe der Baltersweiler Kirche kollidiert. Laut Polizeiangaben hatte einer der beiden Fahrer die Vorfahrt des anderen missachtet. Ein Mann wurde bei der Karambolage, bei der an beiden Fahrzeugen ein hoher Sachschaden entstand, leicht verletzt. ru SöternDachgebälk einer Garage fängt FeuerAm Vormittag des vergangenen Samstags, 21. März, hat in der Söterner Straße Am Galgenberg das Dachgebälk einer Garage Feuer gefangen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Polizei vermutet als Brandursache einen technischen Defekt in der Stromversorgung des Gebäudes. ru OberthalErst an Auto gefahren, dann in einen VorgartenEin offenbar stark angetrunkener Fahrer ist am gestrigen frühen Sonntagmorgen, 22. März, zunächst im Oberthaler Buchenweg mit seinem Pkw gegen ein dort abgestelltes Auto gefahren und danach in einen Vorgarten in der Scheuerbergstraße. Von dort aus flüchtete der Mann zu Fuß, bis ihn die Polizei einholte, zur Rede stellen und eine "Alkoholfahne" bemerken konnte. ru UrweilerWer hat Telefonmast angezündet?Ein hölzerner Telefonmast ist im St. Wendeler Stadtteil Urweiler angezündet worden und in seinem unteren Teil verbrannt, so dass er umfiel. Die Polizei grenzt den Tatzeitraum auf Samstag, 21. März, 18 Uhr, bis Sonntag, 22. März, acht Uhr, ein. Die Polizei sucht nun Zeugen, die helfen können, die Brandstifter zu ermitteln. ruHinweise: Polizei St. Wendel, Telefon (06851) 89 80.St. WendelZwei Jugendliche verprügeln 14-Jährigen Bei einer Schlägerei am vergangenen Samstag, 21. März, gegen 20 Uhr am St. Wendeler Bahnhof ist ein 14-Jähriger leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Der 14-Jährige soll von einem 15-Jährigen und einem 16-Jährigen grundlos zusammengeschlagen worden sein. Laut Polizeiangaben wurden die beiden Täter inzwischen gestellt und sind vernommen worden. ru