1. Saarland
  2. St. Wendel

4000 Euro Zuschuss für altersgerechtes Wohnen

4000 Euro Zuschuss für altersgerechtes Wohnen

St. Wendel. In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel informiert der Landkreis St. Wendel am kommenden Freitag, 24. April, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr anlässlich des Tages der offenen Tür im Landratsamt über das Sonderprogramm der saarländischen Landesregierung "Wohnen im Alter"

St. Wendel. In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel informiert der Landkreis St. Wendel am kommenden Freitag, 24. April, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr anlässlich des Tages der offenen Tür im Landratsamt über das Sonderprogramm der saarländischen Landesregierung "Wohnen im Alter". Bei dieser Informationsveranstaltung werden die geladenen Referenten in ihren Vorträgen zum Thema "Wohnen im Alter" informieren und beraten. Die Bedeutung des Wohnens nimmt im Alter zu. Empirische Befunde belegen, dass ältere Menschen vier Fünftel ihres Tages in der eigenen Wohnung und in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld verbringen. Diese entsprechen jedoch oft nicht den Bedürfnissen älterer Menschen. Mit einem Zuschuss bis zu 4000 Euro unterstützt die saarländische Landesregierung ältere Menschen ihre aktuelle Wohnsituation altengerecht umzugestalten, damit sie auch bei gesundheitlichen Problemen oder körperlichen Einschränkungen in den eigenen vier Wänden verbleiben können. Wer einen Zuschuss für die Umgestaltung seiner Wohnung erhalten möchte, muss vor Beginn der Umbaumaßnahmen einen Antrag beim Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales in Saarbrücken stellen. Eine weitere Voraussetzung für die Antragsstellung ist der Nachweis einer fachkundigen Wohnberatung bei der Wohnberatungsstelle im Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel. Alle Besucher dieser Informationsveranstaltung erhalten den notwendigen Beratungsschein für die Gewährung möglicher Zuschüsse. redAnmeldungen bei Liane Angel, Telefon (06851) 80 15 22, oder Margarete Klein, Telefon (06851) 80 15 24.