1. Saarland
  2. St. Wendel

173 Corona-Fälle im Landkreis St. Wendel nachgewiesen

Neue Zahlen im St. Wendeler Land : Insgesamt 173 Corona-Fälle im Landkreis nachgewiesen

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche ist ein neuer Corona-Fall im Landkreis St. Wendel bekannt geworden.

Am Mittwoch hat das Gesundheitsamt ein weiteres positives Testergebnis bestätigt. Der Betroffene lebt in der Gemeinde Marpingen, wie ein Sprecher der Kreisverwaltung erläutert. Seit Beginn der Pandemie sind in der Region 173 Erkrankungen registriert worden, 166 Betroffene gelten als genesen. Fünf Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Aktuell gibt es im St. Wendeler Land zwei Patienten, die nachweislich an Covid-19 erkrankt sind.

Die Verteilung: St. Wendel (72), Oberthal (21), Namborn (18), Tholey (17), Freisen (14), Marpingen (16), Nohfelden (zehn) und Nonnweiler (fünf).