Erstmals auch mit 5-Kilometer-Lauf Neuerung beim St. Wendeler Marathon

St. Wendel · Stadt bietet als Veranstalter erstmals auch einen Fünf-Kilometer-Lauf für Einsteiger an.

 Der St. Wendeler Marathon lockt Jahr für Jahre zahlreiche Hobbyläufer an.

Der St. Wendeler Marathon lockt Jahr für Jahre zahlreiche Hobbyläufer an.

Foto: B&K/Bonenberger / B&K

Den 28. April haben sich viele Läufer im Saarland rot angestrichen: Die Stadt St. Wendel richtet an diesem Tag die 16. Auflage des Globus-Marathons aus. Die 42,19 Kilometer lange Strecke führt wie immer über publikumsträchtige und stimmungsvolle Abschnitte in der Innenstadt, aber auch durch ruhige Passagen außerhalb der Stadt. Für Abwechslung und musikalische Unterstützung sorgen darüber hinaus Musikbands, die an verschiedenen Abschnitten des Kurses spielen. Während die Top-Läufer an der Spitze um Höchstleistungen bemüht sind, blicken die zahlreichen Hobbyläufer eher auf ihre persönlichen Bestzeiten oder wollen einfach nur Spaß in der großen Läufergemeinschaft haben. Zudem gibt es einen Zehn-Kilometer-Lauf und – neu in diesem Jahr – einen Fünf-Kilometer-Hobbylauf. Dieser führt vom Start auf der Brücke Kelsweilerstraße/Alter Woog/Jahnstraße in Richtung Urweiler mit einem Wendepunkt an der Grevener Arena und zurück über Jahnstraße, Kelsweilerstraße, Mommstraße zum Ziel. Die jüngsten Läufer gehen beim Kids-Marathon an den Start, was die Veranstaltung rundum familienfreundlich macht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort