1250 Euro für Kirchenrenovierung

1250 Euro für Kirchenrenovierung

Winterbach. Eine besondere Gabe erhielt die Pfarrei in Winterbach. Den Betrag von 1250 Euro konnten Pastor Thomas Damke und die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Elisabeth Michel, entgegennehmen

Winterbach. Eine besondere Gabe erhielt die Pfarrei in Winterbach. Den Betrag von 1250 Euro konnten Pastor Thomas Damke und die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Elisabeth Michel, entgegennehmen. Es war der Erlös einer Verlosungsaktion und Tombola, die von Peter und Christine Schneider, Inhaber eines Lebensmittelgeschäftes im Ort, zu Gunsten der Pfarrkirche "Heilig Familie" Winterbach veranstaltet wurde. Nachdem sie vor einigen Jahren das Geschäft übernommen hatten, wollten sie jetzt im Rahmen eines Umbaus sowie der Wiedereröffnung und Namensänderung ihres Geschäftes in "Nah und Frisch Schneider" den Erlös einem guten Zweck zukommen lassen. Die Messdiener des Ortes hatten spontan ihre Mithilfe zugesagt und verkauften fleißig die Lose. Kaffeeautomaten, Heimkino und viele andere Preise warteten auf die Gewinner. So wurde auch mit Hilfe weiterer Sponsoren der Betrag von 1250 Euro erwirtschaftet. Der Pfarrgemeinderats-Vorsitzende freute sich über den Betrag: "Damit können weitere Renovierungsarbeiten in der Pfarrkirche gemacht werden. Insbesondere sollen jetzt die Restaurierungen an den Kreuzwegstationen abgeschlossen werden". maw

Mehr von Saarbrücker Zeitung