1. Saarland
  2. St. Wendel

105 Freiwillige spendeten Blut

105 Freiwillige spendeten Blut

Namborn. Dem 115. Blutspendetermin des Ortsvereins Namborn des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) waren 105 Spendewillige, darunter vier Erstspender, in die Dorfgemeinschaftsräume gefolgt. "Das ist eines unserer bisher besten Ergebnisse", freute sich der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Armin Werle, umso beachtlicher, weil der Termin in der Ferienzeit stattfand

Namborn. Dem 115. Blutspendetermin des Ortsvereins Namborn des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) waren 105 Spendewillige, darunter vier Erstspender, in die Dorfgemeinschaftsräume gefolgt. "Das ist eines unserer bisher besten Ergebnisse", freute sich der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Armin Werle, umso beachtlicher, weil der Termin in der Ferienzeit stattfand. Auf Stammspender kann sich das Namborner DRK verlassen. So wurden an diesem Abend mit Raimund Schwan und Egon Jentes die ersten zwei "Hunderter" bei einem Blutspendetermin geehrt. Für 75 Spenden war es Edeltraud Schwan, für zehn Spenden waren es Carmen Fiscus und Stefanie Schwabe. Der letzte Blutspendetermin in Namborn ist am Dienstag, 19. Oktober. se